Sicher dir jetzt bis zu 1.000 € Fördersumme!

Die e-Bike und Lastenfahrrad Förderung geht in die nächste Runde

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) hat sich zum Ziel gesetzt den Klimaschutz und nachhaltige Mobilitätslösungen voranzutreiben. In diesem Zuge haben sie Förderungen zum Umstieg auf klimafreundliche Lastenfahrräder und e-Bikes ins Leben gerufen. Nun wurden diese Lastenfahrrad Förderungen für 2021 neu aufgelegt und locken mit noch höheren Summen.

Gewerbetreibende können ab Februar 2021 bei der Anschaffung von mindestens fünf e-Bikes oder eines Transportfahrrads von der Förderung profitieren. Die Förderhöhe beträgt pro e-Bike bis zu 400 Euro – 150 Euro übernehmen dabei wir als Händler für dich. Bei Transporträdern mit mindestens 80 Kilogramm Ladegewicht können Unternehmen sich bis zu 1.000 Euro erstatten lassen.
Doch nicht nur Gewerbetreibende, sondern auch Privatpersonen können sich über die Förderaktion des BMK einen Teil ihrer Anschaffungskosten erstatten lassen. Sie profitieren ebenfalls von bis zu 1.000 Euro beim Kauf eines elektrischen Lastenfahrrads.

Alle Informationen zur Antragsstellung und den Förderbedingungen findest du auf unserer Infoseite.

Unsere Lastenfahrrad-Experten sind auch im Lockdown für dich erreichbar! Über eine telefonische oder digitale Beratung finden wir für dich genau das Lastenfahrrad, was zu deinem persönlichen Einsatzzweck passt.

Team Wien

Team Wien

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Scroll to Top